Home Schule Standorte Aktuelles Infos Intern

 

 
 
 
 
  Betreute
Grundschule
  Förderkreis
  Offene
Ganztagsschule
  Sport
  Sozialarbeit
  Sonstige
Angebote
  Kollegium
  Elternbeirat
   
 
Schulträger:
Gemeinde
Handewitt

 

 
 

Schulhunde

Seit August 2009 arbeitet an unserer Schule der erste Schulhund eng an der Seite von Iris Joost, Lehrerin an unserer Schule. Anfangs bezog sich das Einsatzgebiet unserer vierbeinigen Kollegin auf die Arbeit in der Grundschule. Mittlerweile hat Schulhündin „Anisa“ das Einsatzgebiet gewechselt und begleitet Frau Joost im Unterricht der Gemeinschaftsschule.
Mit ihrer fröhlichen und unbeschwerten Art begrüßt die kleine Hündin morgens Kollegen und Kinder und entlockt ihnen meistens ein Lächeln und eine Streicheleinheit.

Viele Kinder behaupten, dass sie lieber zur Schule gehen, seit ein Hund am Schulalltag teilnimmt, weil sie sich an den „Hundetagen“ mehr auf die Schule freuen.

 



Auch Frau Joost selbst konnte die unschätzbaren Vorteile der tiergestützten Pädagogik im Unterricht sehr schnell bemerken. Nachdem die Kinder verstanden, dass das Gehör des Hundes sehr viel feiner und empfindlicher ist, als das des Menschen, hatten die Schüler einen wirklichen Grund leiser zu sein. Des Weiteren stärkt ein Hund, um den sich eine Klasse gemeinsam kümmert und auf den sie Rücksicht nehmen müssen, die Klassengemeinschaft ungemein. Jedes Kind, egal welche Talente oder Defizite es hat, wird wertfrei und liebevoll angenommen. Eine Leistung von Hunden, die nicht hoch genug angerechnet werden kann und die unsere Schüler in ihrer emotionalen Entwicklung positiv unterstützt.

Seit 2012 erhält „Anisa“ Unterstützung von zwei weiteren vierbeinigen „Schulassistenten“. „Cecil“, der ausgeglichene und freundliche Golden Retriever Rüde arbeitet an der Seite von Stephanie Kramer-Ross in der Gemeinschaftsschule. Die gutmütige Berner Sennen Hündin „Lina“ leistet im Förderschulbereich unserer Schule unschätzbare Arbeit und unterstützt Frauke Gellner im Unterricht.

„Anisa“ und „Cecil“ sind ausgebildet und zertifizierte „Therapiebegleithunde“ und ihre Besitzer Frau Joost und Frau Kramer-Ross geprüfte „Therapiehundeführerinnen“.
„Lina“ legte die Begleithundprüfung ab.

An der Seite von Bianca Hoffmann:

 

 

 



 

   
   
  © Gemeinschaftsschule Handewitt | Impressum